Section

HAARWACHSTUM BESCHLEUNIGEN MIT KEVIN.MURPHY

Welche Frau träumt nicht davon gesunde und lange Haare zu haben? Doch leider fehlt es an Volumen oder die Haare brechen ständig ab. Auch können Haare ab einer bestimmten Länge nicht mehr wachsen. Viele suchen dann eine teure Alternative in Form von Haarverlängerungen wie Exstensions & Co. Aber ist es möglich seinen Haarwachstum anzuregen oder gar zu beschleunigen? In diesem Blogbeitrag stellen wir euch wieder hilfreiche Pflege-Tipps, Faktoren, welche das Haarwachstum beeinflussen und unsere empfohlenen Haarprodukte vor.

Warum wachsen Haare überhaupt? 

Sie sind ein Relikt unsere Urahnen. Damals trug der Mensch eine dichtes Haarkleid, zurecht. Denn er musste sich sowohl vor Sonne als auch vor Kälte schützen. Es sah schon beinahe wie ein Fell aus. Eine Theorie besagt, dass sich dieses mit der Zeit ausgedünnt hat, weil der Mensch in wärmere Gefilde gezogen ist. Zwar haben wir immer noch am ganzen Körper Haare, aber bei weitem nicht mehr so dicht. Die kleinen Körperhärchen leiten Berührungen an die Haut weiter und setzten so einen stärkeren Reiz. Übrigens ist jedes Härchen mit einem Muskel verbunden. So entsteht bei Kälte zum Beispiel, die uns so bekannte Gänsehaut. Heutzutage schützt uns das Kopfhaar vor UV-Strahlung, wärmt den Kopf und erfüllt nicht zuletzt auch soziale Funktionen. Eine volle Haarpracht steht allgemein für Gesundheit, Schönheit und Fitness. 

Wie schnell wachsen Haare? 

Im Durchschnitt wachsen die Kopfhaare täglich zwischen 0,3 – 0,5 Millimeter. Pro Monat entspricht das etwa 1 – 1,5 Zentimeter. In einem Jahr können dabei eine Länge von 12- 15 Zentimetern anfallen. Der Richtwert hängt aber auch von Alter, Hormonspiegel und deiner ethnischen Abstammung ab.  

Wachsen Haare bei Frauen und Männern unterschiedlich schnell? 

Sind Mann und Frau in Bezug auf ihr Haarwachstum tatsächlich so unterschiedlich wie uns Werbung und Drogerieprodukte suggerieren? Grundsätzlich haben wir Menschen durchschnittlich 100.000 Haare auf dem Kopf. Bei blonden Menschen sind es bis zu 150.000 Haare, Rothaarige um die 80.000 Haare. Männer haben im Vergleich zu Frauen meistens dichteres Haar und ein etwas schnelleres Haarwachstum. Haare wachsen im Sommer schneller als im Winter. Der Haarwachstumszyklus verläuft im Sommer schneller als im Winter, in der Nacht wächst das Haar langsamer als tagsüber. Die Anzahl der Haare ist bei jedem Menschen genetisch festgelegt. So wächst zum Beispiel asiatisches Haar schneller als afrikanisches. Maßgebend sagt man, das Frauenhaar länger wächst und Männerhaar dafür schneller. Weiterhin soll die Haarpracht der Damenwelt etwas dichter und widerstandsfähiger sein. Die Haarsträhnen säßen etwas tiefer in der Kopfhaut. Andere Quellen behaupten, lediglich der Umgang wie das Waschen sei bei beiden Geschlechtern verschieden. Frauen würden ihre Haare aufgrund der Länge seltener waschen und Männer aus Routine so gut wie täglich, zum Beispiel nach dem Sport. Deshalb ist Männershampoo etwas milder und Frauenshampoo tendenziell pflegender. Männer mit langem Haar greifen daher auch oft auf die Damenvariante zurück. Um nachzuvollziehen, warum Haarausfall auftreten kann, hilft es, zunächst den Haarwachstumszyklus zu verstehen. Nachdem ein altes Haar ausgefallen ist, wächst an dieser Stelle normalerweise ein neues nach. Allerdings verstreichen bis dahin etwa sechs bis zwölf Wochen.

3 Phasen des Haarwachstums:

  • Die Wachstumsphase (Anagenphase) Bis zu 85 % aller Kopfhaare befinden sich in der Wachstumsphase (auch Anagen genannt). In der aktiven Wachstumsphase werden die Haare im Follikel in der Kopfhaut gebildet und werden länger und dicker. Diese Phase dauert etwa 2-6 Jahre.
  • Die Übergangsphase (Katagenphase) In der Übergangsphase durchläuft das Haar einen „Umbauprozess“: Die Zellteilung kommt zum Erliegen, die Haarwurzel wird nicht mehr mit Nährstoffen versorgt und schrumpft. 1-3 % der Haarwurzeln in der Kopfhaut befinden sich in dieser Phase, die circa zwei Wochen dauert. An ihrem Ende verhornt die Wurzel und ist bereit für die letzte Phase.
  • Die Ruhephase/Ausfallssphase (Telogenphase) In der Ruhephase wird die Stoffwechselaktivität des Haarfollikels eingestellt, wodurch das Haar letztendlich verkümmert und ausfällt. Bis zu 14 % aller Kopfhaare sind circa drei Monate lang in dieser Phase. Danach bildet die Haarmatrix ein neues Haar. Das nachwachsende Haar schiebt dann das alte 

Wenn der Haarzyklus gestört ist, etwa durch einen beschleunigten Ablauf oder eine verkürzte Wachstumsphase, kann es als Folge zu Haarausfall kommen. Bei der mikroskopischen Haarwurzeluntersuchung (Trichogramm) kann dein Hautarzt (Dermatologe) an den Formen der Haarwurzeln erkennen, in welcher Phase des Haarzyklus sich das jeweilige Haar gerade befindet und ob bei dir eine Form des Haarverlusts vorliegt.

Woraus bestehen Haare? 

Ein Haar besteht aus zwei Teilen, dem Haarschaft und der Haarwurzel. Die Haarwurzel sitzt in der Lederhaut und ist von einer kleinen Hülle umgeben, dem sogenannten Haarbalg, der auch Haarfollikel genannt wird. Die Form dieser Follikel entscheidet übrigens darüber, ob unser Haar glatt oder lockig ist: Je runder der Follikel ist, desto glatter wächst das Haar. Bei Locken hat er eine ovale Form. Der Haarschaft enthält hingegen das Pigment, das unsere angeborene Haarfarbe bestimmt. Die Haare selbst bestehen aus Hornfäden – eine Mischung aus Keratin, Melanin, Schwefel, Wasser und Fett. Enthalten die Haare zu wenig Keratin oder sind zu trocken, werden sie oft stumpf und brüchig.

Wie kann ich das Haarwachstum beschleunigen? 

Lange Haare und zwar schnell. Das wünscht sich fast jede Frau. Was du machen könntest, um deinem Traum von langem Haar näher zu kommen ohne sich die Beine in den Boden zu stehen, zeigen wir dir hier:

Regelmäßiges Bürsten: Das stimuliert die Blutzirkulation in der Kopfhaut und regt somit das Haarwachstum in den Haarwurzeln enorm an

Kräftige Kopfhautmassage: Sie regt die Durchblutung an und bringt dein Haar zum Glänzen, da sich das natürliche Haarfett gleichmäßig verteilt.

Regelmäßig zum Friseur: Viele Frauen, die ihre Haare lang wachsen lassen möchten, meiden den Friseurbesuch, weil sie befürchten, dass ihre Haare dann nie die gewünschte Länge erreichen. Doch mit regelmäßigem Spitzenschneiden vermeidest du Spliss und Haarbruch, die wiederum das Haarwachstum verschlechtern. Und bedenke: Deine Haare wachsen im Schnitt ein bis zwei Zentimeter pro Monat. Wenn du alle drei Monate beim Friseur einen Zentimeter verlieren, wachsen deine Haare trotzdem und sehen dabei gepflegt und gesund aus.

Ausgewogene Ernährung: Der Hauptbestandteil unseres Haars ist das Protein Keratin. Zwar kann man dies nicht im natürlichen Sinn zu sich nehmen, jedoch unterstützt eine erhöhte Eiweißzufuhr unterstützt dessen Produktion in den Haarzwiebeln. Für die Pigmentierung ist übrigens Kupfer verantwortlich.

Vorsicht beim Stylen: Pass beim Styling auf, dass du es nicht übertreibst. Wer täglich Glätteisen oder Lockenstab benutzt und die Haare sehr heiß föhnt, riskiert, dass die Haare schneller brechen und daher nicht länger wachsen. Auch straffe Pferdeschwänze, geflochtene Zöpfe oder Dutts können das Haar auf Dauer schädigen und Haarbruch verursachen. Verfahre also nach der Devise weniger ist mehr: Trage dein Haare die meiste Zeit offen und setze nur auf aufwändige Frisuren, wenn es sein muss.

Stress vermeiden: Stress ist nicht gut für unseren Körper und auch nicht gut für unsere Haare. Stress kann sogar der Auslöser von Haarausfall sein. Natürlich ist es leichter gesagt als getan, aber versuche in deinen Alltag mehr Ruhepausen einzubauen: ob mit einer Tasse Tee, einem guten Buch, beruhigender Musik oder mit einer wohltuenden Massage. Auch Sportarten wie Yoga und Pilates oder Entspannungsübungen wie autogenes Training können Stress wirksam reduzieren.

Vitamine & Mineralstoffe: Es gibt zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe, die den Haarwuchs fördern: Vitamin E hält Kopfhaut und Follikel gesund, Vitamin C stärkt die Haarstämme und -follikel, Zink ist wichtig für die Bildung von Keratin und Kollagen (wichtige Bestandteile der Haut, der Haare und der Nägel) und Omega-3-Fettsäuren sorgen für volleres Haar und ein gesundes Haarwachstum. Normalerweise nehmen wir über die Nahrung genügend dieser Nährstoffe auf. Gezielt kannst du sie auch mit speziell entwickelten Nahrungsergänzungsmitteln zu dir nehmen.

Wenn du diese Tipps beachtest, können bei Frauen deren Haaren und Wachstum etwas Gutes tun. Es ist der natürlichste Weg zu längerem und gesunden Haar.

Wie viele Haare verliert der Mensch täglich?

Täglich fallen in der Regel 60 - 100 Haare aus. Verlierst du täglich mehr als 100 Kopfhaare, spricht man von einem Haarausfall. Die Dicke der Haare oder Haarlänge haben keine Auswirkungen auf den Haarausfall. Dieser entsteht in den Haarfolikel der Haarwurzeln in der Kopfhaut. Jedoch solltest du wissen, dass es einen erblich bedingten Haarausfall gibt, der hormonell bedingt ist und einem diffusen Haarausfall, der von den Lebensumständen abhängt und meist auch als häufigste Haarausfallart gilt.

UNSERE PRODUKTE 

WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar
WORK MY BODY SET - Für volleres Haar

WORK MY BODY SET - Für volleres Haar

€83,00
Kevin Murphy Body Mass 100ml
BODY.MASS
BODY.MASS
BODY.MASS
BODY.MASS
BODY.MASS
Kevin Murphy Body Mass 100ml
BODY.MASS
BODY.MASS
BODY.MASS
BODY.MASS
BODY.MASS
BODY.MASS

BODY.MASS

€47,00
HAIR GROWTH SET +
HAIR GROWTH SET +
HAIR GROWTH SET +
HAIR GROWTH SET +
HAIR GROWTH SET +
HAIR GROWTH SET +
HAIR GROWTH SET +
HAIR GROWTH SET +
HAIR GROWTH SET +
HAIR GROWTH SET +
HAIR GROWTH SET +
HAIR GROWTH SET +
HAIR GROWTH SET +
HAIR GROWTH SET +

HAIR GROWTH SET +

€137,00
THICKENING STARTER-SET für vollere Haare
THICKENING STARTER-SET für vollere Haare
THICKENING STARTER-SET für vollere Haare
THICKENING STARTER-SET für vollere Haare
THICKENING STARTER-SET für vollere Haare
THICKENING STARTER-SET für vollere Haare
THICKENING STARTER-SET für vollere Haare
THICKENING STARTER-SET für vollere Haare
THICKENING STARTER-SET für vollere Haare
THICKENING STARTER-SET für vollere Haare

THICKENING STARTER-SET für vollere Haare

€72,00

KEVIN.MURPHY PLUMPING.WASH 

Das PLUMPING.WASH ist ein verdichtendes Shampoo für dünner werdendes Haar, das die Haare stärkt und revitalisiert. Die Kopfhaut wird erfrischt und sanft abgeschält, um die Durchblutung zu verbessern. Mit Ingwerwurzel- und Nesselextrakt. Ohne Parabene, Sulfate und Tierversuche. Die PLUMPING SERIE nutzt die Wimpernverdichtungstechnologie und einen Komplex aus Tripeptiden, Pflanzenextrakten und Oleanolsäure der Lovely Hemsleya-Wurzel. Das Ziel ist die Anagenphase (Wachstumsphase) zu verlängern. Dadurch verkürzt sich in der Konsequenz die Ruhe- und Übergangsphase des Haares. Das Ergebnis: Mehr Anagenhaare, die zu dickerem, vollerem Haar führen. Für beste Ergebnisse nach dem Waschen PLUMPING.RINSE verwenden.

KEVIN.MURPHY THICK.AGAIN

THICK.AGAIN gibt flexible Fülle und stärkt das Haar. Gerade bei feinem oder dünner werdendem Haar ist eine reichhaltige Pflege von der Wurzel bis zur Spitze wichtig. Die Leave-in Pflege nutzt die zur Verdichtung und Verlängerung von Wimpern eingesetzte Technologie. Das Haar wird gestärkt und erscheint augenblicklich dicker und voller. Das stärkende Haartreatment THICK.AGAIN von KEVIN.MURPHY verlängert die Wachstumsphase durch die Verkürzung der Ruhe- und Ausfallphase des Haares immer mehr.

Wie wirkt KEVIN.MURPHY THICK.AGAIN bei Haarausfall?
Die Leave-in Anwendung entfernt Rückstände welches sich an den Haarwurzeln anreichern kann. Das ist die Hauptursache von dünner werdendem Haar bei Männern. Citrus-Flavonoide, Ingwerwurzel-, Nessel- und Petersilienextrakte verdicken das Haar und beugen Haarbruch vor. Das Treatment ist reich an Oleanolsäure, die zur Stärkung des Haares an der Wurzel beiträgt. Die Inhaltsstoffe von THICK.AGAIN tragen auch zur Verbesserung der Mikrozirkulation auf der Kopfhaut bei. So wird bei dünner werdendem Haar und Haarausfall vorgebeugt. Anwendung der Leave-in-Pflege: Nach dem Waschen wird THICK.AGAIN in das handtuchtrockene Haar gesprüht. An Wurzeln und Kopfhaut muss nicht gespart werden. Im Anschluss nicht auswaschen, sondern wie gewöhnlich trocknen und stylen. 

Für die Jenigen die gerne auch etwas Festigung für die Haar benötigen, empfehlen wir KEVIN.MURPHY BODY.MASS.
BODY.MASS ist ebenso ein Leave-in Treatment, das eine Technologie nutzt, die auch bei der Verdichtung und Verlängerung von Wimpern Verwendung findet. Damit wird dünnes Haar sofort dicker und voller. Mit der Sprühpflege werden maximales Volumen und Flexibilität hergestellt. Die spezielle Oleanolsäure kräftigt die Haare und wirkt Haaralterung entgegen. Ausfall oder dünner werdendem Haar wird entgegengewirkt und die Haarqualität wird wesentlich besser. Verlässlicher Hitzeschutz bis zu 216°C ist mit BODY.MASS zusätzlich gegeben.  Anwendung: Bereite das Haar mit PLUMPING.WASH und RINSE aus unserem THICKENING-Regime vor und trockne es mit einem Handtuch. Sprühe BODY.MASS gleichmäßig auf Ansätze und Längen im feuchten oder handtuchtrockenen Haar. Nicht ausspülen und wie gewohnt stylen.

KEVIN.MURPHY HYDRATE-ME.RINSE 

Ein luxuriöser, feuchtigkeitsspendender und ausgleichender Conditioner, der das Haar repariert. HYDRATE-ME.RINSE versorgt das Haar mit wichtiger Feuchtigkeit, gibt Elastizität und reduziert Spliss. Antioxidantien versorgen das Haar mit Nährstoffen und verleihen ihm gesunden Glanz. AUFTRAGEN. EINWIRKEN LASSEN. AUSSPÜLEN. In das frisch gewaschene Haar geben und 1 bis 2 Minuten lang einwirken lassen. Anschließend auswaschen. Für beste Ergebnisse zuvor mit HYDRATE-ME.WASH die Haare waschen.

HYDRATE-ME.MASQUE

FEUCHTIGKEITSSPENDENDE MASKE FÜR SPRÖDES, COLORIERTES ODER GEKRÄUSELTES HAAR. Versorgen Sie ausgetrocknetes Haar mit intensiver Feuchtigkeit. Unsere ausgleichende HYDRATE-ME.MASQUE mit reparierender Wirkung versorgt trockenes Haar mit Feuchtigkeit. Die einzigartige Rezeptur enthält vitamingeladene Mikrokapseln, die bei Kontakt platzen und Feuchtigkeit freigeben. Für tiefenwirksame Pflege vom Ansatz bis zur Spitze. Hagebuttenextrakt (Rosa Canina) steckt nicht nur voller ätherischer Öle und Vitamine, sondern enthält auch hohe Anteile essentieller Fettsäuren, mit deren Hilfe das Haar Feuchtigkeit besser speichert. Seine natürlichen Anti-Aging-Eigenschaften sorgen außerdem für Fülle und Glanz. AUFTRAGEN. EINWIRKEN LASSEN. AUSSPÜLEN. In das frisch gewaschene Haar geben und zwischen 5 bis 10 Minuten lang in Haar und Kopfhaut einmassieren, damit sich die Eigenschaften voll entfalten. Anschließend auswaschen. Für beste Ergebnisse die HYDRATE-ME-Serie verwenden.